Das war die DV 2019!

von PSG Regensburg

Vergangenes Wochenende fand die diesjährige Diözesanversammlung im Kloster Ensdorf statt.

Es stand viel auf der Tagesordnung:

Neben den Berichten des Vorstandes, der Diözesanleitung und Arbeitskreise sowie der Bildungsreferentin und der einzelnen Stämme gab es weitere Informationen zum letzten Projekt "Weltfairänderinnen 2.0 Stadt, Land, Flucht". Auch das aktuelle Projekt "Weltträumerinnen" wurde durch die Projektmitarbeiterinnen vorgestellt.

Weitere Tagesordnungspunkte waren eine Satzungänderung, die Auflösung des Stammes Sulzbach, Finanzbericht zum Haushaltsjahr 2019 sowie der Beschluss, dass es künftig nur noch eine Diözesanversammlung im Herbst geben soll. Statt der Frühjahrs-DV gibt es nun ein Leiterinnentreffen (Save the date: 13.-15.03.2020).

Unsere Diözesankuratin Christina wurde in ihrem Amt bestätigt. Verabschiedet wurde Anetta aus ihrem Vorstandsamt. In die Diözesanleitung in verschiedene Arbeitskreise (Aus- und Weiterbildung, Leiterinnentreffen, Sommersprosse, Altersstufentag) wurden nun Anita, Alina, Anetta, Laura, Eva, Gabi, Ilo, Katja, Karin, Noemi und There gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Schön, dass so viele PSGlerinnen mit dabei waren!

 

Weitere Fotos findet ihr in der Fotogalerie.

 

(mh)

Zurück